Anträge 2013

Veröffentlicht: 20.02.2013 unter Anträge

Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der kinderfreundlichen Landeshauptstadt Magdeburg (Antrag A0016/13 zur Stadtratssitzung am 28.02.2013)

Jacqueline TyboraDer Stadtrat möge beschließen:

Der Oberbürgermeister wird gebeten zu prüfen, wie die Öffnungszeiten der drei neu entstehenden Kindertagesstätten in der Wiener Straße, der Stormstraße und in der Kleinen Schulstraße mit flexiblen, am Bedarf orientierten Öffnungszeiten bis mindestens 20.00 Uhr ausgerichtet werden können. Geprüft werden soll zudem, wie im Rahmen der vorgesehenen baulichen Planungen diese Einrichtungen als Eltern-Kinder-Zentren konzipiert werden können. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 26.02.2013 unter Anträge

Stadtratssitzung am 28. Februar 2013

Unsere Anträge und Anfragen:

  1. Vermeidung von Stromabschaltungen in Magdeburger Haushalten (Antrag A0014/13)
  2. Bewerbung für den Stiftungspreis 2013 (Antrag A0015/13)
  3. Bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der familienfreundlichen Landeshauptstadt Magdeburg (Antrag A0016/13)
  4. Unterstützung für die Megedeborch (Antrag A0026/13)
  5. Grundsatzbeschluss zur Weiterführung der Dachmarkenkampagne OTTOSTADT MAGDEBURG (Änderungsantrag zur Drucksache DS0324/12/2)
  6. Verfassungswidrige Kürzungen von Leistungen nach dem AsylbLG (Anfrage F0020/13)
  7. Aktuelle Öffnungszeiten von Kitas in Magdeburg (Anfrage F0024/13)
  8. Verkehrssicherungspflicht für das RAW-Gelände (Anfrage F0026/13)
  9. Insolvenz des Hotels im Hundertwasserhaus (Anfrage F0027/13)
  10. Kurz- und langfristige Verkehrsentlastung für das SKET-Nordareal (Anfrage F0028/13)
  11. Ausreichende Schulplätze für alle Schülerinnen und Schüler in Magdeburg (Anfrage F0029/13)

Interfraktionelle Anträge mit unserer Beteiligung:

  1. Umbau Pavillon als Jugendtreff (Antrag A0018/13)
  2. Straßenbenennung nach Ede und Unku (Antrag A0020/13)
  3. Gedenken Volksaufstand 17. Juni (Antrag A0027/13)
  4. Gaststättengesetz ausgewogen novellieren (Antrag A0028/13)

Hier geht´s zur Tagesordnung der Stadtratssitzung >>

Veröffentlicht: 04.04.2013 unter Anträge

ÖPNV-Anbindung der Beimsstraße – alternative Prüfung unter Einbeziehung der Buslinien 52 und 55 (Antrag A0031/13 zur Stadtratssitzung am 04.04.2013)

Jacqueline TyboraDer Stadtrat möge beschließen:

Die Mitglieder des Aufsichtsrates der MVB und der Vertreter der Eigentümerin werden gebeten die Prüfung zu veranlassen, wie mit einer Veränderung der Linienführung der Buslinien 52 oder 55 eine Anbindung an die Beimssiedlung ermöglicht werden kann, ohne dass der Bahnübergang in der Beimsstraße überquert werden muss. Weiterlesen »

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Zivilcourageprojekt Otto greift ein
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion