Interfraktionelle Anfrage: Beleuchtung Börderadweg

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,
bei der Einwohnerversammlung in Diesdorf am 21.11.2018 und bei der Sitzung der GWA Stadtfeld-West/Diesdorf vom 23.01.2019 wurde von Bürgerinnen und Bürgern darauf hingewiesen, dass der Börderadweg teilweise (Hannoversche Str. bis Am Schrotanger) unbeleuchtet ist. Auch das Teilstück zwischen Pestalozzistr- und Europaring ist ebenfalls nicht beleuchtet respektive eine Lampe an der Brücke Pestalozzistr. Gerade im Hinblick auf das umweltfreundliche Transportmittel Fahrrad sollte der Beleuchtung des Fahrradweges eine hohe Priorität eingeräumt werden, da viele Stadtfelder diesen Weg zur Arbeit nutzen.

Daher haben wir folgende Fragen:
1. Ist insbesondere beim Teilstück des Börderadweges zwischen der Hannoverschen Str. und der Straße „Am Schroteanger“ kurzfristig eine Verbesserung der Beleuchtung umsetzbar?
2. Besteht seitens der Verwaltung die Möglichkeit, die Beleuchtungssituation des Börderadweges von Diesdorf bis zum Europaring einer Gesamtbetrachtung zu unterziehen und entsprechend darzustellen?

Wir bitten um kürze mündliche sowie ausführliche schriftliche Beantwortung unserer Fragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.