Aktuelles

Veröffentlicht: 21.01.2014 unter Anträge

Entfernung des Zaunes um die Grünfläche an der Straße Am Brellin (Antrag 0013/14 zur Stadtratssitzung am 23.01.2014)

Der Stadtrat möge beschließen:

Die Stadtverwaltung wird beauftragt den Zaun um die öffentliche Grünfläche zwischen der verlängerten Friedrich-Ebert-Straße und der Straße Am Brellin kurzfristig zu  entfernen oder entfernen zu lassen.

Begründung:

Vor einiger Zeit wurde die betreffende öffentliche Grünfläche mit privaten Mitteln und Zustimmung des Baudezernates mit einem hohen bepflanzten Zaun vom Fußweg abgegrenzt. Anwohner fühlten sich von Müll und Hundehaufen belästigt. Diese durchaus berechtigten Einzelinteressen rechtfertigen nicht den faktischen Ausschluss der gesamten Öffentlichkeit, den die entstandene unverhältnismäßig hohe und lange  Zaunanlage mit sich bringt. Viele Bürgerinnen und Bürger aus Cracau haben ihr Unverständnis über den Zaun ausgedrückt. Auf GWA-Sitzungen und am Rande der Veranstaltung der IG Friedrich-Ebert-Straße am 09.01.2014 wurde der Abriss des Zaunes gefordert.

Jens Rösler
Stadtrat

1 Kommentar zu “Entfernung des Zaunes um die Grünfläche an der Straße Am Brellin (Antrag 0013/14 zur Stadtratssitzung am 23.01.2014)”

  1. Evelin Tieze-Schwirz sagt:

    Wir als Anwohner der Straße Am Brellin, möchten auch unser Unverständnis über diese hohe und teure Zaunanlage zum Ausdruck bringen. Der Trampelpfad war auch nicht in unserem Interesse. Das Übel wäre aber mit einem geraden Weg über die Rasenfläche behoben.
    Fazit: kein Umweg, keine Gefärdung der Fußgänger im Kreuzungsbereich, kein Unmut der Bürger!

Kommentar schreiben:

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Zivilcourageprojekt Otto greift ein
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion