Aktuelles

Veröffentlicht: 28.04.2017 unter Aktuelles, Presse

Pressecho zum Volksstimme-Artikel vom 26.04.2017

2017_04_26_Vst._Kritik am Kita Schluss um 17 UhrMagdeburger Volksstimme vom 26.04.2017

 

Birgit Steinmetz

Birgit Steinmetz

„Wir begrüßen das Ergebnis der Befragung.“, so Stadträtin Birgit Steinmetz. „Es bestätigt unsere Initiative.“ Die SPD-Stadträtin war 2015 Initiatorin eines Antrages, der den Oberbürgermeister darum bat, die Betreuungszeiten in zwei städtischen Kindertageseinrichtungen bis 19 Uhr und in einer Weiteren bis 21.30 Uhr zu erweitern. Die dafür benötigten Mittel sollen über das Bundesprogramm „KitaPlus“ fließen.

„Auch wenn die Mehrheit der Eltern mit den Regelöffnungszeiten von 6 bis 17 Uhr zufrieden ist, zeigt die Auswertung der Befragung doch deutlich, dass ein nicht unerheblicher Teil der Magdeburger Familien den Bedarf für längere Kita-Öffnungszeiten hat. Hier sollte man den Eltern, die eben außerhalb der üblichen Arbeitszeit tätig sind, entgegenkommen“, so Birgit Steinmetz weiter. „Das Angebot der Stadt, die Regelöffnungszeit bis 18 Uhr zu erweitern, ist ein erster Schritt in die richtige Richtung. Dennoch werden wir uns weiterhin dafür einsetzen, dass zumindest eine städtische Kita in Magdeburg eine Betreuung über die angestrebte Regelzeit hinaus anbietet für jene Eltern, die in Schichtarbeit beschäftigt, alleinerziehend sind oder sich in Ausbildung und Studium befinden.“

Kommentar schreiben:

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Deutschland heißt Willkommen!
Zivilcourageprojekt Otto greift ein
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion