Anfragen

Veröffentlicht: 31.05.2012 unter Anfragen

Sachstand zur Entwicklung des Geländes der ehemaligen Bördebrauerei (Anfrage F0099/12 von Hans-Dieter Bromberg zur Stadtratssitzung am 31.05.2012)

Fraktionsvositzender Hans-Dieter BrombergSehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

in der Stellungnahme S0150/09 zu meiner Anfrage F0055/09 vom 30.04.2009, in der ich nach den damals aktuellen Planungen für das Gelände der ehemaligen Bördebrauerei fragte, wurde seitens der Verwaltung ausgeführt, dass aufgrund der stockenden Weiterführung des B-Plan-Verfahrens noch kein Termin für einen möglichen Baubeginn genannt werden könne. Planungsziel des Eigentümers war es damals u.a. Wohnbebauung zu schaffen, als problematisch wurde die Planung eines Discounters gesehen, da dies dem Märktekonzept an dieser Stelle widerspricht.

Im Juni 2011 berichtete die Volksstimme dann darüber, dass der Eigentümer des Geländes mit Abriss- und Sanierungsarbeiten begonnen habe, für weitere Baumaßnahmen jedoch die Planungssicherheit fehle und man auf die Erstellung eines Bebauungsplanes warte. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 31.05.2012 unter Anfragen

Wohnraum zur dezentralen Unterbringung von Asylbewerbern (Anfrage F0106/12 von Stadträtin Steffi Meyer zur Stadtratssitzung am 31.05.2012)

Steffi MeyerSehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

bereits mit der Erstellung des Rahmenkonzeptes zur Integrationspolitik der Landeshauptstadt Magdeburg im Jahr 2006 erklärte die Stadt die Versorgung von Asylbewerbern mit Wohnraum (dezentrale Unterbringung) als eines ihrer Ziele (vgl. S. 25 f.).

Hierzu ist es notwendig, dass entsprechende Gespräche mit den in Magdeburg ansässigen Vermietern geführt werden, ob diese über eine entsprechende Menge von Wohnraum zu entsprechenden Konditionen verfügen. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 03.05.2012 unter Anfragen

Zufahrtsmöglichkeiten für Taxis im Reich Regierungsstraße und Goldschmiedebrücke (Anfrage F0083/12 von Stadträtin Andrea Hofmann zur Stadtratssitzung am 03.05.2012)

Andrea HofmannSehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Anwohner der Goldschmiedebrücke und der Regierungsstraße haben aufgrund der Absperrungen an Zufahrten zu den Wohnblocks mit Pollern (Goldschmiedebrücke) und Schranken (Regierungsstraße) keine Möglichkeit ein Taxi vor die Haustür zu bestellen.

Für die dort wohnenden, überwiegend älteren Bürger ist das ein Problem, insbesondere bei Krankenhausaufenthalten oder wenn sie mit Gepäck verreisen. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 12.04.2012 unter Anfragen

Polizeieinsatz gegen Hundehalter (Anfrage F0064/12 von Lothar Tietge zur Stadtratssitzung am 12.04.2012)

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

einem Bericht der Volksstimme zufolge hat am 19.03. ein Spezialeinsatzkommando der Polizei die Wohnung des Halters eines American- Staffordshire-Terriers gestürmt und den Hund, für den kein Wesenstest vorlag, sichergestellt. Weiterlesen »

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Zivilcourageprojekt Otto greift ein
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion