Aktuelles

Veröffentlicht: 06.12.2017 unter Anfragen

Nachfrage Radverkehrskonzeption der Landeshauptstadt Magdeburg

Christian Hausmann

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

mit der Drucksache DS0283/03 „Radverkehrskonzeption der Landeshauptstadt Magdeburg 2003“ wurde die Verlängerung des Glacisradweges über die Bertha-von-Suttner-Straße und die Gagernstraße als mittelfristige Maßnahme in den Maßnahmeplan 2003 bis 2012 aufgenommen.

Marko Ehlebe

Im Verkehrsentwicklungsplan Magdeburg 2030plus Baustein 1 – Bestandsanalyse (I0005/14, S. 83) ist die beabsichtigte Anbindung des Glacisradweges an den Neustädter Radweg im Stadtteil Neustädter Feld erkennbar.

Wir fragen Sie:
1. In welchem Jahr wird die Verlängerung des Glacisradweges bis zur Bundesstraße 1 erfolgen?
2. Hat die 2. Nord-Süd-Verbindung der Straßenbahn Auswirkungen auf den Streckenverlauf des Radweges?
3. Bestehen schon konkrete Planungen zum Streckenverlauf bis zur Anbindung an den ebenfalls geplanten Neustädter Radweg?
4. Bestehen Überlegungen den Glacisradweg über die Anbindung an den Neustädter Radweg hinaus bis zu IKEA zu verlängern, um eine Radwegeverbindung zwischen der Innenstadt und IKEA zu schaffen?

Wir bitten um kurze mündliche und ausführliche schriftliche Stellungnahme.

 

Hier geht es zur Stellungnahme der Verwaltung>>>

Kommentar schreiben:

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Zivilcourageprojekt Otto greift ein
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion