Aktuelles

Veröffentlicht: 20.09.2018 unter Aktuelles

Stadtratssitzung am 20.09.2018

Unsere Neuanträge:

  1. Sanierung der Gedenkstelle des KZ-Außenlagers Ravensbrück (Antrag A0107/18)
  2. Bessere Stromversorgung im Ravelin II (Antrag A0106/18)
  3. Umsetzung provisorische barrierefreie Straßenbahnhaltestellen Westfriedhof und Arndtstraße (Antrag A0123/18)

Interfraktionelle Neuanträge mit unserer Beteiligung:

  1. Aufnahme des Stadtteils Alt-Olvenstedt in ein stadtteilbezogenes Förderprogramm (Antrag A0105/18)
  2. Verlängerung des Tempo-30-Bereichs am Klusdamm Magdeburg (Antrag A0108/18)
  3. Schulwegsicherung Scharnhorstring und Olvenstedter Chaussee (Antrag A0124/18)

Unsere Anträge:

  1. Nachrüstung von Schutzabdeckungen für die Leuchten im Grünzug zwischen der Harsdorfer Straße und dem Rotkehlchenweg (Antrag A0138/18 mit der Stellungnahme S0299/17)
  2. Fortführung und Instandsetzung des Glacis-Radweges (Antrag A0028/18 mit Änderungsantrag und der Stellungnahme S0151/18)

Unsere Änderungsanträge:

  1. Änderungsantrag zur Drucksache Straßenbenennungen im B-Plangebiet 368-1A (Kümmelsberg – Westseite) (DS0228/18/1)
  2. Änderungsantrag zur Drucksache Einleitung des Satzungsverfahrens zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 250-6.1 “Rotehorn, südlich der Kanonenbahn” (DS0208/18/1)
  3. Änderungsantrag zur Drucksache Ergänzung zum Grundsatzbeschluss der DS0249/13 (Beschluss-Nr. 1927-66(V)13) Ausbau Knotenpunkt Alt Salbke/Faulmannstraße inklusive Ersatzneubau Sülzebrücke (DS0348/18/1)
  4. Änderungsantrag zum Antrag Sichtbarmachung der Ruhestätte von Otto von Guericke (A0166/17/1/1)
  5. Änderungsantrag zum Antrag Sozialticket (A0034/18/1)
  6. Änderungsantrag zum Antrag E-Ladesäulen für Magdeburg (A0044/18/1/2)
  7. Änderungsantrag zum Antrag Allseitige barrierefreie Erschließung der MVB-Haltestelle Westringbrücke prüfen (A0078/18/1)

Unsere Anfragen:

  1. Ausbauabschnitte Große Diesdorfer Straße (Anfrage F0190/18)
  2. Möglichkeit der Sperrung der Straße „Nachtweide“ für den LKW-Verkehr (Anfrage F0196/18)
  3. Zustand des KZ-Gedenksteins an der Berliner Chaussee 217 (Anfrage F0197/18)

 

Hier geht es zur Tagesordnung>>>

Veröffentlicht: 28.08.2018 unter Aktuelles, Galerie, Presse 2018

Einblicke in die Exkursion: Aktuelle Entwicklungen am Stadion Neue Welt, Hochwasserschutz an der Berliner Chaussee und Einblicke in die Geschichte der Magdeburger Sozialdemokratie

Bei der gestrigen Exkursion konnten wir uns mit den Fragen beschäftigen, wie es mit dem Stadtion Neue Welt und dem Entwässerungssystem in Magdeburg Ost weitergeht. Zum Abschluss gab es einen interessanten Austausch bei der Gedenkstätte “Muttereiche”. Hier ein paar Einblicke:

 

Artikel aus der Magdeburger Volksstimme vom 29.08.2018:

Vs-Artikel 29.08.2018 Investor hält an Öko-Konzept fest

Veröffentlicht: 25.08.2018 unter Aktuelles, Galerie

CSD-Stadtfest 2018

Heute gehen die CSD-Aktionswochen in Magdeburg zu Ende. Zum Abschluss gab es ein buntes Stadtfest. Hier ein paar Eindrücke

Veröffentlicht: 21.08.2018 unter Aktuelles, Galerie

Aktuelle Entwicklungen am Stadion Neue Welt, Hochwasserschutz an der Berliner Chaussee und Einblicke in die Geschichte der Magdeburger Sozialdemokratie: Alles in einer Exkursion – kompakt und informativ

Die SPD-Stadtratsfraktion führt in Kooperation mit dem SPD-Ortsverein Magdeburg-Ost am Montag, den 27.08.2018 ab 17:00 Uhr eine auswärtige Fraktionssitzung zur Information über aktuelle Entwicklungen und Themen in den östlichen Stadtteilen durch. Dabei stehen das Stadion Neue Welt, der Hochwasserschutz, insbesondere der Ausbau des Grabensystems zur Entwässerung Ostelbiens, sowie der Gedenkort „Muttereiche“ und dessen zukünftige Gestaltung im Fokus einer gut zweistündigen Exkursion.

Im Anschluss werden an der Muttereiche Kaltgetränke und Erbsensuppe mit Würstchen bereitstehen, so dass Unterhaltungen in einer lockeren Atmosphäre möglich sind und die Exkursion in der Tradition der alten Sozialdemokraten ausklingen wird. Danach geht es zu Fuß oder per Auto zurück in die Stadt bzw. zum Ausgangspunkt.

Der Hinweg der Exkursion beträgt etwa 2 km. Treffpunkt ist das Tor zum ehemaligen Freibad „Neue Welt“ am Ende der Zufahrt zum Sportareal gegenüber der Bushaltestelle „Stadion Neue Welt“. (Anschrift: Berliner Chaussee 219, 39114 Magdeburg. An der Einfahrt, die etwas zugewachsen ist, sind die großen roten Buchstaben „PSV“ sichtbar.)

Die Veranstaltung ist öffentlich. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Für die Planung freuen wir uns über eine Anmeldung per Telefon oder Email.

Wir bedanken uns im Voraus bei Herrn Horney und Frau Syllwasschy, die uns die Besichtigung des Schwimmbadgeländes ermöglichen.

Zeitplan:

17.00: Beginn und Begrüßung (Tor zum ehem. Freibad, Zufahrt zum Gelände des PSV)

17.05: Hintergründe und Geschichte des Stadions Neue Welt

17.15: Informationen zur zukünftigen Entwicklung des nördlichen Teils des Stadions Neue Welt von Herrn Horney, Geschäftsführer der Firma BTEC Beratungsgesellschaft mbH, und der Planerin Frau Kriewald sowie Rundgang durch das Gelände

18.00: kurze Information zum Ausbau der Entwässerungsgräben in Ostelbien (Nachzügler können sich an diesem Punkt [Brücke der Straße „An der Lake“ über die Furtlake] der Gruppe anschließen.)

18.10: Spaziergang entlang der Furtlake zum Steingrabensiel

18.40: Informationen zum zukünftigen Pumpwerk am Steingrabensiel und dem Hochwasserschutz am Umflutkanal

18.50: Spaziergang zur Muttereiche

19.00: Hintergründe und Geschichte der „Muttereiche“ und des Gedenksteins

19.15: Gespräche, Erbsensuppe, Getränke, gemütlicher Ausklang

20.00: Rückweg

Anmeldungen und Rückfragen über die SPD-Stadtratsfraktion

Telefon: 0391 5402731

Email: spd_fraktion@stadt.magdeburg.de

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Zivilcourageprojekt Otto greift ein
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion