Aktuelles

Veröffentlicht: 25.04.2017 unter Aktuelles, Presse

Neuer Offener Treff für Senioren in Lemsdorf

Gestern unterzeichneten der Heimatverein Lemsdorf und die Volkssolidarität Magdeburg im Beisein der Beigeordneten Simone Borris eine Kooperationsvereinbarung, die auf die Weiterführung des Offenen Treffs in Lemsdorf zielt. Vereinbart wurde, dass beide Partner zukünftig enger bei der sozialen Betreuung älterer EinwohnerInnen im Stadtteil zusammenarbeiten. Die Stadt wird dabei konzeptionell als auch finanziell unterstützend zur Seite stehen.

Hintergrund: Nach der Schließung des alten Standortes in der Wenigeröder Straße Ende 2015 verstärkte sich bei den Lemsdorfer Senioren der Wunsch wieder einen Anlaufpunkt für Spieleabende, geselliges Beisammensein aber auch für Infoabende vor Ort zu haben. Mit dem Landhaus Lemsdorf wurde ein Kooperationspartner gefunden, der dies zukünftig dienstags und donnerstags durch Bereitstellung seiner Räumlichkeiten ermöglicht und zudem, dank inzwischen gesenkter Bordsteine, für mobilitätseingeschränkte Menschen gut erreichbar ist. Dafür hatten wir uns 2015 mit einem Antrag zum barrierefreien Ausbau Lemsdorfs im Stadtrat eingesetzt.P1420274 P1420294

 

Kommentar schreiben:

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Zivilcourageprojekt Otto greift ein
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion