Anträge

Veröffentlicht: 07.06.2017 unter Anträge

Änderungsantrag zur Drucksache Sanierung und Umbau der Stadthalle, Heinrich-Heine-Platz 1 in 39114 Magdeburg, Grundsatzbeschluss und Bestätigung der Vorplanung

Jens Rösler

Jens Rösler

Der Stadtrat möge beschließen:

Der Beschlussvorschlag wird wie folgt ergänzt (fett und kursiv):

5. Als Ergänzung zur Vorplanung und zur Verbesserung der multifunktionalen Nutzung soll im großen Saal der Stadthalle eine bewegliche Trennwand integriert werden, die es ermöglicht, zwei kleinere Veranstaltungsflächen anzubieten oder die getrennten Saalflächen parallel zu nutzen.

Begründung

Im Rahmen der Sanierung und des Umbaus werden wesentliche Änderungen an der Stadthalle vorgenommen, um das Gebäude auch langfristig als Veranstaltungsort zu nutzen. Da ein nochmaliger Umbau nur sehr schwierig und noch kostspieliger wäre, ist eine Trennwandanlage im Rahmen der anstehenden Baumaßnahmen zu berücksichtigen. Gerade für das allgemeine Veranstaltungs- und Konferenzgeschäft, das zu einem großen Teil zur Refinanzierung der Investitionen beitragen soll, ist es wichtig, dass der große Saal flexibler nutzbar ist.

Veröffentlicht: 07.06.2017 unter Anträge

Interfraktioneller Änderungsantrag zur Drucksache Statische Ertüchtigung der Fantribüne und des Gästeblocks der MDCC-Arena Magdeburg, Heinz-Krügel-Platz 1, 39114 Magdeburg

Jens Rösler

Jens Rösler

Der Stadtrat möge beschließen:

Mit dem Ausbau des Stadions in der Variante 3 verbindet der Stadtrat die Erwartung, dass der Verein, die Betriebsgesellschaften und die Fanvereinigungen des 1. FC Magdeburg ihren Beitrag zum sportlichen und wirtschaftlichen Erfolg der Erweiterung der Stadionkapazität leisten. Das schließt selbstverständlich eine faire, friedliche, tolerante, weltoffene und familienfreundliche Stadionkultur und eine Absage gegenüber Gewalt und Rassismus ein.

 
Begründung:
Erfolgt mündlich.

Veröffentlicht: 07.06.2017 unter Anträge

3. Änderungsantrag zur Drucksache Integriertes Stadtentwicklungskonzept der Landeshauptstadt Magdeburg – Magdeburg 2025 Stadtteile

Jens Rösler

Jens Rösler

Der Stadtrat möge beschließen:

 
Die Beschlussvorlage wird in der Anlage 1.5 auf Seite 107 (Cracau 2025) unter dem Pkt. „Strategische Vorhaben“ wie folgt geändert (fett und kursiv):
– Sanierung und Ertüchtigung der Deichanlagen entlang des Ehle-Umflutkanals und der Alten Elbe.
Bau der Verlängerung der Friedrich-Ebert-Straße zur Entlastung des Straßenzuges Cracauer Straße/Genthiner-Str./Pfeifferstr. Neubau einer Entlastungsstraße zur Reduzierung des motorisierten Straßenverkehrs auf den Straßen Cracauer Straße, Genthiner Straße, Pfeifferstraße und Pechauer Straße.

 
Begründung:
Erfolgt mündlich.

Veröffentlicht: 07.06.2017 unter Anträge

2. Änderungsantrag zur Drucksache Integriertes Stadtentwicklungskonzept der Landeshauptstadt Magdeburg – Magdeburg 2025 Stadtteile

Jens Rösler

Jens Rösler

Der Stadtrat möge beschließen:

In die Beschlussvorlage ist in der Anlage 1.3 auf Seite 63 (Ottersleben 2025) unter dem Pkt. „Konzeptionell/ methodisch erforderliche Schritte“ als 2. Absatz neu einzufügen (fett):
Zur Stärkung der sozialen Infrastruktur im Stadtteil, ist an einem geeigneten Standort ein Bolzplatz zu errichten.

Christian Hausmann

Christian Hausmann

Begründung:

Werden für den Stadtteil Ottersleben im Stärken-Schwächen-Profil noch der hohe Anteil an Familien als Stärke herausgestellt, so stehen dem als Schwäche eine nicht ausreichende soziale Infrastruktur gegenüber, die sich unter anderem in einem Fehlbedarf an öffentlichen Spiel-und Freizeitflächen äußert. Vor allem im östlichen Bereich des Stadtteils gibt es einen zusätzlichen Bedarf nach einem Bolzplatz. Da auch weiterhin ein Zuwachs an jungen Familien mit Kindern zu erwarten ist, ist die Einrichtung eines Bolzplatzes zur sportlichen Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen vor Ort notwendig und sollte als Ziel im ISEK verankert werden.

Veröffentlicht: 07.06.2017 unter Anträge

1. Änderungsantrag zur Drucksache Integriertes Stadtentwicklungskonzept der Landeshauptstadt Magdeburg – Magdeburg 2025 Stadtteile

Jens Rösler

Jens Rösler

Der Stadtrat möge beschließen:

 
In die Beschlussvorlage ist in der Anlage 1.1 auf Seite 19 (Neue Neustadt 2025) unter dem Pkt. „Konzeptionell/ methodisch erforderliche Schritte“ als 4. Absatz neu einzufügen (fett):
Das Quartier am Gesundheitsamt soll zu einem modernen Verwaltungs- und Dienstleistungszentrum umgebaut werden.

Marko Ehlebe

Marko Ehlebe

Begründung:
Erfolgt mündlich.

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Deutschland heißt Willkommen!
Zivilcourageprojekt Otto greift ein
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion