Anträge 2012

Veröffentlicht: 05.07.2012 unter Anträge

GEMA-Gebühren bezahlbar gestalten (Antrag zur Stadtratssitzung am 05.07.)

Fraktionsvositzender Hans-Dieter BrombergDer Stadtrat möge beschließen:
Der Oberbürgermeister wird gebeten, die GEMA aufzufordern:

bis zum Ende des Schiedsverfahrens die neue Gebührenregelung auszusetzen oder durch Verhandlungen mit regionalen Veranstaltern Gebührenexplosionen aufgrund der neuen Tarifstruktur zu vermeiden,
die Verhandlungen mit Interessenverbänden mit dem Ziel zu führen, auch künftig Veranstaltungen von kulturellem und öffentlichem Interesse bezahlbar zu gestalten,
eine für alle Beteiligten angemessene und transparente Tarifstruktur vorzulegen. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 06.09.2012 unter Anträge

Errichtung einer Lärmschutzwand (Interfraktioneller Antrag zur Stadtratssitzung am 06.09.)

Fraktionsvositzender Hans-Dieter BrombergDer Stadtrat möge beschließen:
Entsprechend den künftigen Festsetzungen zum B-Plan Nr. 266-3 „Puppendorf/ Gübser Weg“ wird für die Errichtung der dortigen Lärmschutzwand ein Betrag von 300 T€ in den Haushalt der Landeshauptstadt Magdeburg für das Haushaltsjahr 2013 eingestellt.

Der Antrag ist in die Ausschüsse Stadtentwicklung, Bauen und Verkehr sowie in den Finanz- und Grundstücksausschuss zu überweisen. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 06.09.2012 unter Anträge

Weiterentwicklung der Dachmarkenkampagne (Antrag zur Stadtratssitzung am 06.09.)

Fraktionsvositzender Hans-Dieter BrombergDer Stadtrat möge beschließen:
Der Oberbürgermeister wird beauftragt, ein strategisches Konzept zu erarbeiten, wie nach der erfolgreichen Einführung der Dachmarkenkampagne „Ottostadt Magdeburg“ in den Jahren 2009 bis 2012, eine Fortführung und Weiterentwicklung ab dem Jahr 2013 erfolgen kann.

Dabei ist die Dachmarkenkampagne als fester Bestandteil zur Bewerbung Magdeburgs als Kulturhauptstadt Europas 2020 zu forcieren. Bei der qualifizierten Weiterentwicklung der Kampagne ist besonders auf die Integration regionalen Partner der Kultur- und Kreativwirtschaft zu achten und Wert zu legen.

Es wird um Überweisung in den Kulturausschuss sowie in den Ausschuss für Regionalentwicklung, Wirtschaftsförderung und kommunale Beschäftigungspolitik gebeten. Weiterlesen »

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Zeit für mehr Gerechtigkeit
Zivilcourageprojekt Otto greift ein
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion