Anfragen

Veröffentlicht: 27.01.2011 unter Anfragen

Berücksichtigung von Bienenweide und Spätblühern bei Ersatzpflanzungen (Anfrage F0010/11 Stadtrat Prof. Dr. Alexander Pott – Stadtratssitzung am 27.01.2011)

Alexander PottSehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

am 20. November 2010 fand der 18. Landschaftstag zur Artenvielfalt in Magdeburg statt, in dessen Kontext u.a. Naturschützer und Imker Hinweise für eine verbesserte Nahrungsgrundlage der Bienen gaben. In Anbetracht der Bedeutung der Honigbienen für den Naturhaushalt wurde empfohlen, bei Anpflanzungen verstärkt Bäume, die als Bienenweide geeignet sind und spät blühende Baumarten in der Stadt zu berücksichtigen. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 27.01.2011 unter Anfragen

Kein Castortransport durch Magdeburg (Anfrage F0014/11 Stadtrat Oliver Wendenkampf – Stadtratssitzung am 27.01.2011)

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

Am 9.12.2010 hat der Stadtrat den Antrag A0187/10 „Kein Castortransport durch Magdeburg“ mit 25 Ja-Stimmen und 12 Nein-Stimmen bei 5 Enthaltungen beschlossen. Mit diesem Antrag, wurden Sie, sehr verehrter Herr Oberbürgermeister, gebeten, den zuständigen Landes- und Bundesbehörden den Standpunkt des Stadtrates zu übermitteln.

Nach dem ersten entsprechenden Transport durch Magdeburg in den frühen Morgenstunden des 16. Dezember 2010 ist nun für Mitte Februar 2011 erneut ein Castortransport durch Magdeburg angekündigt. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 27.01.2011 unter Anfragen

Informationspraxis zur KJFE Werder (Anfrage F0018/11 Stadtrat Martin Rohrßen – Stadtratssitzung am 27.01.2011)

Martin RohrssenSehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

am 11. Januar 2011 und am 14. Januar 2011 erschienen auf der Lokalseite der Volksstimme zwei Berichte zum Thema „Jugendhaus Werder“. Inhaltlich beziehen sie sich auf laufende Verhandlungen mit Übernahmeinteressenten. Während im Bericht am 11.1.2011 ein Mitarbeiter des Jugendamtes wörtlich mit der Aussage zitiert wird, er „plane auch Veranstaltungen, ganz so, als gäbe es den Beschluss des Stadtrates nicht“, stellt im Artikel am 14.1.1011 der Leiter des Jugendamtes heraus, dass er „seine Arbeit im Auftrag des Jugendamtes, abgestimmt mit dem Sozialbeigeordneten Hans-Werner Brüning“ erledige. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 27.01.2011 unter Anfragen

Chancengerechtigkeit in der Stadtverwaltung (Anfrage F0021/11 Stadtrat Jens Rösler – Stadtratssitzung am 27.01.2011)

Jens RöslerSehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

Die Chancengerechtigkeit von Männern und Frauen ist ein gesellschaftliches Kernanliegen. Trotz großer Fortschritte sind Frauen jedoch insbesondere auf dem Arbeitsmarkt nach wie vor benachteiligt. Der Frauenförderung im öffentlichen Dienst kommt aufgrund seiner Vorbildfunktion für die Privatwirtschaft eine besondere Rolle zu. Auch wenn Frauen im öffentlichen Dienst zunehmend auch höhere Dienstposten bekleiden, sind sie in den obersten Chefetagen nach wie vor nur vereinzelt anzutreffen, Frauenförderung muss in der Stadtverwaltung ein aktuelles Thema bleiben. Weiterlesen »

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Deutschland heißt Willkommen!
Zivilcourageprojekt Otto greift ein
Zur Homepage des SPD-Bundestagsabgeordneten Burkhard Lischka
Homepage der SPD-Bundestagsfraktion